Globaler Strahlentherapiemarkt wird voraussichtlich boomen

Oktober 26, 2022

Die Zahl der Menschen, die eine Krebsbehandlung mit Strahlentherapie suchen, ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen, da neue Techniken und verbesserte Technologien sie effektiver gemacht haben. Jetzt hat die neueste Forschung gezeigt, dass es mehr Wachstum auf dem Weg geben WIRD.

Märkte u Markets Research hat prognostiziert, dass der globale Wert des Marktes von 6,3 Milliarden US-Dollar in diesem Jahr auf 8,1 Milliarden US-Dollar bis 2027 steigen wird, bei einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 5,1 Prozent.

Der Bericht hob mehrere verschiedene Faktoren für dieses Wachstum hervor. Erstens gibt es sterben fortschreitende Technologie, sterben Eine solche Behandlung effektiver machen kann. Zweitens ist auch die steigende Inzidenz von Krebs ein Schlüsselfaktor.

Damit einher geht ein zunehmendes Bewusstsein für die Vorteile, die die Strahlentherapie bringen kann, und zusätzlich zu all dem gibt es mehr Investitionen in das Gesundheitswesen, sowohl im Allgemeinen in Entwicklungsländern als auch durch öffentlich-private Partnerschaften auf der ganzen Welt, um weitere Fortschritte in Forschung und Behandlung zu erzielen.

Im Jahr 2021, so der Bericht, war die externe Strahlentherapie die am häufigsten verwendete Behandlung bei vielen Krebsarten, wobei die Verwendung von bildgeführten Behandlungen häufig bei Hirntumoren eingesetzt wurde, obwohl der am häufigsten auf diese Weise behandelte Krebs Prostatakrebs war, der eine der am häufigsten auftretenden Krebsarten bei Männern ist.

Der Bericht ist nicht der einzige, der diese Woche veröffentlicht wurde und einen starken Anstieg der Strahlentherapie auf der ganzen Welt vorhersagt. Reportlinker.com hat eine neue Studie veröffentlicht, die ein noch größeres Wachstum bei einer CAGR von 6,1 Prozent zwischen 2022 und 2028 prognostiziert. Damit steigt der globale Marktwert auf 9,3 Milliarden US-Dollar.

Wie im anderen Bericht wurden technologische Fortschritte, ein größeres Bewusstsein und höhere Investitionen in das Gesundheitswesen als Gründe für das Wachstum angeführt. Während Nordamerika voraussichtlich eine Vorreiterrolle übernehmen WIRD, kann auch Europa, einschließlich Österreich, dank of this Faktoren mit Einer Expansion des Marktes rechnen.